Home
Geburtstagsliste
Fotos & Links
Rezepte & Gedichte
Leckeres...
Gästebuch
Blog


Zutaten für 4 Personen:
500 g Möhren
1 haselsnussgroßes Stück frischen Ingwer
2 Schalotten
40 g Butter
1 unbehandelte Orange
2 Blutorangen oder Grapefruit
800 ml Gemüsebrühe
200 g Creme fraiche
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Möhren und Ingwer schälen, Schalotten abziehen. Möhren in Scheiben, Ingwer und Schalotten in feine Würfel teilen. Butter in einem großen Topf erhitzen. Möhren, Schalotten und Ingwer darin bei kleiner Hitze 3-4 Minuten unter Rühren andünsten. Inzwischen unbehandelte Orange heiß waschen, trocken tupfen. 1 Eßl. Schale abreiben und nach Belieben einige Schalenstreifen zum Garnieren.

Alle Orangen auspressen. Brühe zum Gemüse gießen, aufkochen und 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Pürieren, Orangensaft und abgeriebene Schale sowie Creme fraiche zugeben, kurz erwärmen. Salzen, pfeffern.

Heiß servieren, nach Belieben mit Orangenschale dekorieren.

Beurteilung: lägga :-]
29-10-2005 erfolgreich gekocht!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  


Zutaten für 4 Personen:

4 Putenschnitzel (á 140 g)
Salz
Pfeffer
2-3 Teelöffel Senf
8 weiche Backpflaumen ohne Stein
2 Eßl. Butterschmalz
100 ml lieblicher Weißwein
150 g Creme fraiche
Zitronensaft

Zubereitung:

Schnitzel abbrausen, trockentupfen. Zwischen Klarsichtfolie legen, flacher klopfen. Folie entfernen.
Schnitzel salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen.Auf jedes Putenschnitzel 2 Backpflaumen legen. Die Schnitzel von der schmalen Seite her einrollen. Mit Spießen feststecken oder Rouladen mit Küchengarn zusammenbinden.

Schmalz ineiner tiefen Pfanne erhitzen, Röllchen rundum anbraten. Wein angießen, Rouladen bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Rouladen herausnehmen und warm halten. Schmorflüssigkeit 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Creme fraiche verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Beurteilung: auch lägga :-]
29-10-2005 erfolgreich gekocht!



Top